schellenbaum1.jpg

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schon im Jahre 1993 wuchs der Wunsch des Spielmannszuge, einen Schellenbaum anzuschaffen.

Doch wie es so oft im Leben ist, der Wunsch ist da, nur die finanziellen Mittel reichten nicht aus.

Man versuchte alles um Sponsoren zu finden.

Aber es gelang uns nicht. Auf der Jahreshauptversammlung im Jahre 1998, entschloss man sich,
zusätzliche Spieltermine anzunehmen.

Es wurden anstrengende Jahre. Wenn man bedenkt, zu den 40 Auftritten im Jahr noch mehr

Spieltermine anzunehmen, dass bedarf schon einer gewaltigen Portion Idealismus.
Doch man war sich einig, dass schaffen wir auch ohne fremde Hilfe!

Im Januar 2002 war es soweit.

Wir waren nun in der finanziellen Lage, einen zweiarmigen Schellenbaum anzuschaffen.

Unser Prunkstück, das Erkennungszeichen der Musik.

All unsere Anstrengung wurden mit einem zweiarmigen Schellenbaum belohnt.

Oh, da hat sich der Schellenbaum aber verlaufen (:-)

 

                                                      Eckdaten :
       Höhe : 2.45 m,  Getragen: 4.00 m,  Gewicht : 25 Kg

  Hochglanzvernickelt, reine Handarbeit der Firma Klier

 

 

 






[[facebook]]

Design & Copyright Web-Büroservice Cleven 2009