schellenbaum1.jpg

Schon im Jahre 1993 wuchs der Wunsch,
des Spielmannszuge seinen Schellenbaum anzuschaffen .

Doch wie es so oft im Leben ist , der Wunsch ist da, nur die finanziellen Mittel reichten nicht aus .

Man versuchte alles um Sponsoren zu finden.

Aber es gelang nicht. 1998 auf der Jahreshauptversammlung, entschloss man sich , zusätzliche Spieltermine anzunehmen.

Es wurden anstrengende Jahre . Man muß bedenken, zu den 40 Auftritten im Jahr noch mehr anzunehmen, bedarf schon einer gewaltigen Portion Idealismus.
Doch man war sich einig, wir schaffen das , ohne fremde Hilfe!

Und es gelang: Im Januar 2002 war es soweit.

 

Wir waren finanziell in der Lage einen zweiarmigen Schellenbaum anzuschaffen . Unser Prunkstück, das Erkennungszeichen der Musik!! 
 

Da hat sich der Schellenbaum verlaufen:-)

 

Einige Eckdaten :
Höhe : 2.45 m
G
etragen 4.00 m
Gewicht : 25 Kg
Hochglanzvernickelt
Reine Handarbeit der Firma Klier

 

 






[[facebook]]

Design & Copyright Web-B├╝roservice Cleven 2009