Schon gewußt ????

Hinsbeck ein anerkannter Erholungsort mit ca. 6000 Einwohnern .
Hinsbeck ist ein Stadtteil  der Stadt Nettetal in NRW.

 

Der Spielmannszug besteht zurzeit aus 38 aktiven Musikern im Alter zwischen 9 und 75 Jahren.

Derzeit  sind noch 7 Nachwuchsspieler in der Ausbildung: 2 Lyraspieler, 2 Flötisten und 3 Trommler.

Die Ausbildung  der Flötisten und  Lyraspielern liegt in den Händen von Birgit Hamann und Manfred Steves. Die  Trommler bildet  Tobias Müller aus.

Proben:
Jeden Mittwoch wird unser Nachwuchs in der Zeit von 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr ausgebildet.
Freitags  ab 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr findet unsere Gesamtprobe  statt, vor Wettbewerben auch Sonntagmorgens.
Die Proben finden jeweils im eigenen Vereinsheim in Hinsbeck „auf der Schomm“ statt,  oder  je nach Anlass und Größenordnung des Spielmannszuges  in den Räumlichkeiten  der Corneliusschule bzw. der Grundschule  in  Hinsbeck.
Auf deren Gelände liegt auch unser Vereinsheim. (Schulgelände in Hinsbeck)

Wobei uns die Stadt Nettetal, sehr unterstützt und entgegenkommt.

Ziel des wöchentlichen Probens, ist ein interessantes und vielseitiges musikalisches Programm einzuüben. Wichtig  ist es aber auch einen zackigen und schneidigen Spielmannszug zu gestalten. Dazu gehört auch ein exaktes Marschieren.
Wir wollen  ein Gesamtbild  aus guter Musik und Formation erreichen. Denn das Erscheinungsbild ist ein bedeutender Punkt bei einem Spielmannszug 

Eine wichtige Funktion  nimmt die Nachwuchsausbildung  ein.  Meist im Herbst  beginnt eine neue  Ausbildung, die von erfahrenen und qualifizierten Ausbildern  gestaltet wird.

Interessenten ab 9 Jahren  sind jederzeit herzlich willkommen, auch Ältere, die Freude an unserer Musik  haben sind gerne gesehen.

Wir bringen Ihnen schon die Flötentöne bei!!!!!!

Neben der Pflege  der Spielmannsmusik  werden  Kameradschaft und Geselligkeit großgeschrieben.
Bei uns gibt es keine Herrenausflüge. Alle Veranstaltungen und Ausflüge finden  nur mit Familie und Partnern statt .

Da wir im ganzen Jahr  vielseitig musikalisch unterwegs sind, von Schützenfeste, Ständchen, St. Martin bis Karneval,  erlauben wir uns, zu Pfingsten  und in den Sommerferien NRW keinen Spieltermin anzunehmen.
Wir sind ein Verein, der Familie und Hobby -  unsere Musik -,  unter einen Hut bringen möchte.

Die wichtigste Frage lautet wohl, ist das überhaupt bezahlbar??
Hat man 12 Euro im Jahr über??
Bestimmt  jeder??
Mehr braucht man  nicht.

Stopp  stimmt  nicht  ganz!!!

Spaß an unserer Musik  und
Gemeinschaftsgeist muss schon vorhanden sein.

Instrumente – Ausbildung- Uniformen  ???

Das übernimmt der Verein.

Seit einigen Jahren gibt es die Möglichkeit  förderndes Mitglied im Spielmannszug  Hinsbeck zu werden.
Mit einem Jahresbeitrag ab 6 Euro können Freunde und Gönner Aktivitäten und Vereinsarbeit  unterstützen.

Design & Copyright Web-B├╝roservice Cleven 2009