Das Jahr neigt sich dem Ende zu!

Der Hinsbecker Bundesspielmannszug hattte in diesem Jahr

wieder ein sehr ambitioniertes Programm zu absolvieren.

Das von Schützenfesten über das St.-Martinsfest bis hin zu Karneval reicht.

Eigentlich auch kaum eine Pause zulässt.

Trotzdem bleibt ein wenig Zeit, um das vereinsleben zu pflegen.

Traditionell schließt der Spielmannszug am 20.10.2018 mit dem

Dekanatsball Nettetal/Grefrath die Schützenfestsaison ab.

Danach geht es weiter mit St. Martin in der Region.

Am 06.November in Süchteln - Vorst in der Fanziskusschule.

Am 09.November in Boisheim

und für uns als letzten St. Martinszug am 10.November in Hinsbeck.

An diesem Tag beginnend um 9 Uhr, begleiten wir

die Feuerwehr Hinsbeck zu ihrem Patronatsfest.

Danach ist Mittagspause, zu unserem traditionellem Jahresessen

in dem Billard Cafe "Aktuell" die extra an diesem Mittag für uns öffnet.

An dieser Stelle nochmals danke an den Inhaber Herr Abbi Sahin. (Inh.Quelle Facebook)

Um 15.00 Uhr spielen wir den Bewohnern im Seniorenheim Hinsbeck zum Martinsfest,

einige Musikstücke aus unserem Repertuire vor.

Als kl. dankeschön werden wir dann zu Kaffee mit Muzen eingeladen.

Danke an das gesammte Heimteam.

Um 17.15 Uhr begleiten wir dann den St. Martinszug im Ort Hinsbeck.

Nach dem Zug ist die persönliche Übergabe der Martinstüten an alle Kinder,

durch den St. Martin .

Dazu werden wir in abwechslung mit den Blaskapellen einige Martinslieder spielen.

Nachdem alle Kinder eine Tüte bekommen haben, dürfen wir Musiker

uns auch noch eine Tüte beim St. Martin abholen.

Auch hier sagen wir ganz herzlichen Dank an den St. Martinsverein.

Ende!

Und schon ist es wieder soweit Helau für die 5` Jahreszeit. 

Dann ist der Spielmannszug in zahlreichen Sälen, wieder karnevalistisch unterwegs.

Es gibt viel zu tun, packen wir`s an!

 

 






[[facebook]]

Design & Copyright Web-Büroservice Cleven 2009